Gebäudeunterhalt

Gebäudeunterhalt

Fachleute im Gebäudeunterhalt sind Allrounder – sie arbeiten im Freien wie auch in Gebäuden und packen überall dort an, wo «Not am Mann» ist. Wartungs-, Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten gehören genauso zum Aufgabengebiet wie die Überwachung haustechnischer Anlagen und kleinere Reparaturarbeiten. Zudem pflegen sie die Umgebung von Liegenschaften sorgfältig und zuverlässig.

3 Jahre

Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ, Fachrichtung Hausdienst

2 Jahre

Unterhaltspraktiker/Unterhaltspraktikerin EBA

2 Jahre

Praktiker/in Betriebsunterhalt PrA

Details zur Ausbildung

Je nach Niveau dauert die Lehre zwei bis drei Jahre – an einem Tag pro Woche wird jeweils die Berufsschule besucht. In unserem Betrieb vermitteln wir die erforderlichen Fähigkeiten und ermöglichen die praktische Anwendung des in der Schule erworbenen Wissens. Natürlich haben Sie vorab die Möglichkeit, bei einem Schnuppereinsatz einen näheren Einblick in die Tätigkeit zu erhalten. Uns bietet dieses «Schnuppern» die Chance, ihr Niveau richtig einzuordnen.

Anforderungen
  • Obligatorischer Schulabschluss mit Niveau je nach Ausbildungsziel
  • Freude an praktischer Arbeit, teils im Freien
  • Interesse an Pflanzen, Haustechnik und Reinigungsarbeiten
  • Gute körperliche Konstitution
  • Verfügung der Invalidenversicherung
Freie Ausbildungsplätze

Hinweis

Aktuell sind keine Stellen frei.

Wir freuen uns
über jede Spende

Jetzt spenden

Anmeldung Newsletter